Google+ panpancrafts

10/17/16

Pin It

Mit weniger leben - Teil 2: Lebensmittel / Living with less Part 2: Food & Groceries


Teil 2 unserer Serie "Mit weniger leben". In diesem Artikel möchte ich berichten, wie wir nach und nach sowohl unsere Lebensmittelverschwendung als auch unsere allgemeine Müllproduktion reduzieren und welche Möglichkeiten, aber auch Probleme ich dabei sehe.

Part 2 of our little series `living with less`. This article is all about food, sustainable and less waste grocery shopping and reducing food waste. I´d like to show, how we try to reduce waste, shop more sustainable while still having our budget in mind and what chances, but also what problems I experienced.

10/5/16

Pin It

Mit weniger leben- Teil1: Kleidung / living with less- Part 1: Clothing

In letzter Zeit haben sich Zero Waste und auch der sogenannte Minimalismus zu regelrechten Lifestyle-Hypes entwickelt.
Auch ich versuche seit einigen Jahren unseren Alltag umweltbewusster und recourcenschonender zu gestalten. In meiner neuen kleinen Blog-Serie "Leben mit weniger" zeige ich euch in den kommenden Tagen, was sich in unserem Leben verändert hat und wie so ziemlich jeder mit kleinen Schritten etwas nachhaltig verändern kann.

Lately two styles of living have become very hip and popular: Zero Waste and minimalism. I also started my way to achieve a more sustainable, ecofriendly lifestyle some years ago.
In my latest blog series `living with less´ I will show you how the life of my family has changed during that journey so far and how you can change a lot to the better in your life, by taking small and simple steps - one by one.

Leben mit weniger - die Themen

1. Kleidung
2. Lebensmittel & Lebensmittelverschwendung
3. Shopping
4. Haushalt
5. Recycling und Müllvermeidung
6. Papierlos studieren
7. Kosmetik / Hygiene
8. Ausmisten und dann?
9.Netzwerke on- und offline
10.Inspirationen on- und offline

Living with less  - the series contains:

1. Clothing
2. Groceries & foodwaste
3. Shopping
4. Housekeeping / Cleaning
5. Recycling and reducing trash
6. Paperless college
7. Cosmetics and personyl hygiene
8. Purging - and now?
9. Networks on- and offline
11.Inspirations on- and offline

10/3/16

Pin It

Endlich cremiger Joghurt -selbstgemacht! / The best creamy yoghurt...homemade!



Ich geb´s ja zu, meine Winterpause dauerte ziemlich lang. Aber, zu den Gründen, was ich (wiedermal) anderes zu tun hatte, kommen wir nachdem ich euch dieses fantastische Rezept für selbstgemachten Joghurt verraten habe.

Yes, I have to admit: my winterbreak took a whole year, but I have several good reasons for that; I´ll explain some of them right after I schowed you this amazing recipe for creamy greek yoghurt.

9/1/15

Pin It

Bunter Winter - ein kreatives Hilfsprojekt sucht DICH!


 
Ich möchte etwas tun, um zu helfen.

Die aktuelle Flüchtlingssituation sorgte dafür, dass im Mai diesen Jahres in Berlin Buch ein sogenanntes "Containerdorf" für ca. 480 Geflüchtete, das "Refugium", gebaut und eröffnet wurde.
Nun, da diese Menschen unsere neuen Nachbarn sind, gilt es, ihnen den Start in ihr neues, hoffentlich friedlicheres, Leben, zu erleichtern und vielleicht auch etwas zu verschönern.

Hier setze ich an. Aktuell leben, laut der freundlichen Info der AWO, ca. 75 Kinder im Alter von 0-6 Jahren im Refugium und wie ich oben erwähnte: ich häkle ganz brauchbare Kindermützen. Ich möchte also diesen 75 Kindern zu Beginn des kommenden Winters gern ein besonders persönliches, individuelles Geschenk machen: 75 einzigartige Mützen - gehäkelt, gestrickt oder auch gefilzt oder genäht.
Das kann ich natürlich nicht allein schaffen! Deshalb lade ich euch ein, macht mit, erzählt es euren Freunden und Freundinnen!
Wenn wir 75 Menschen finden, die je eine Mütze anfertigen, wäre das doch machbar und das Geschenk perfekt! An jeder einzelnen Mütze wird ein Geschenkanhänger verraten, wer die jeweilige Mütze gemacht hat, und woher dieser liebe Mensch kommt. Das allein schon um euer Engagement zu würdigen und den Kindern zu zeigen, wie groß die Unterstützung für sie ist.

Die Bedarfslisten, welche Größen wie oft benötigt werden, findet Ihr auf der Facebook Seite!

Teilt diese Seite, klickt "Gefält mir", aboniert sie und zückt die Nadeln!
Für glückliche Kinderaugen! ♥

Hier geht´s zur Facebook Seite der Spendenaktion:



Bunter Winter in Berlin


Liebe Grüße und 1000 Dank für eure Unterstützung!
Mone

5/27/15

Pin It

No Spent Challenge Tag 4 / Day 4

Wir schlagen uns weiter wacker; es mag einem 4 Jährigen verziehen werden, dass er nicht einsieht, weshalb wir seine Lieblingskekse heute mal nicht kaufen können. Zum Trost gab es selbst Gebackene - und die waren mindestens genauso gut!

We´re still doing good. I can forgive my 4 year old throwing a tantrum, because mommy wouldn´t buy his favorite cookies today. Instead he got some homemade ones, and I guess, these were  almost as yummy as the store-bought ones

5/9/15

Pin It

No Spent Challenge Tag 3 / Day 3



Bisher schlagen wir uns wacker, ein Missgeschick im Garten konnte dank lieber Freunde kostenlos behoben werden, seit heute ist ein (geerbter)Joghurtbereiter unser neuer Freund und ich nutze die frei gewordene Zeit, die Vorräte zu sichten, was uns zum heutigen Thema bringt: Haltbarkeiten von Lebensmitteln.

We´re doing good so far: with the help of dear friends we could fix a little problem in the garden without having to buy anything new, we now use an (inherited) yoghurt maker and I found time to organize our stockpile, which leads me to today´s topic: how long can I store different foods?

4/21/15

Pin It

No Spent Challenge Tag 2 / Day 2

Tag 2 unserer kleinen Challenge - Sonntag, in Deutschland also eher ruhig... oder?

Thema heute: ein paar Basics rund um die Vorratshaltung!
Rezept des Tages: einfacher Labskaus etwas anders serviert.

Day 2 of our sweet Challenge - Sunday, a quite relaxed day, isn´t it?

Today´s topic: basic stockpiling  101

Recipe of the day: easy 
lobscouse, with a twist




Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Pin It button on image hover